Willkommen am Weinberg! Kirchengemeinde mitten in Berlin

Die Evangelische Kirchengemeinde am Weinberg ist die evangelische Kirchengemeinde in Berlin-Mitte zwischen der Spree und dem ehemaligen Mauerstreifen an der Grenze zwischen den Ortsteilen Mitte und Wedding.

Aktuelles, Gottesdienste und Veranstaltungen

 

Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen

Die komplette Liste der Veranstaltungen und Gottesdienste mit Such- und Filtermöglichkeit finden Sie hier.

Predigt-Podcast

Offene Kirchen

Unsere Kirchen sind für Besichtigung und stille Einkehr in der Regel wie folgt geöffnet:

  Golgathakirche:

mittwochs: 16:00-18:00 Uhr.

  Sophienkirche:

täglich: 14:00-18:00 Uhr.

  Zionskirche:

sonn- und feiertags: 12:00-18:00 Uhr,

montags-samstags: 14:00-18:00 Uhr.

Gottesdienst zu Elektronischer Musik. Danken, Gaben und Scham

Sonntag, 2. Oktober 18:00 – Elisabethkirche Invalidenstraße 3 (Berlin-Mitte) S Nordbahnhof / U Rosenthaler Platz
Eine Stunde Elektronische Musik und kurze Impulse. Kirchenmelodien verschmelzen mit dem Beat, mal gemütlich – mal treibend. Ein ‚richtiger‘ Gottesdienst mit Gebet und Segen bei dem das Unaussprechliche und die Musik im Vordergrund steht.

Bitte keine Fotos von Personen ohne deren explizites Einverständnis machen!

Sunday service to electronic music On thanks, giving and shame
Sunday October 2nd  6p.m.  – Elisabeth-Church Invalidenstraße 3 (Berlin-Mitte) S Nordbahnhof / U Rosenthaler Platz
One hour of electronic music and short inspirations. Churc melodies melting with the beat, from chilled to energetic. A ‚real‘ service with prayer and blessing, but centering the unspoken and the music.
Please don’t take any photos of people without their explicit consent! 

Flucht aus der Ukraine. Die Gemeinden am Weinberg und Herz Jesu helfen mit zwei Notunterkünften im Kiez

Auf der Flucht vor Krieg und Zerstörung ist Berlin in den letzten Wochen ein wichtiges Drehkreuz für viele Ukrainerinen und Ukrainer geworden. Viele Berlinerinnen und Berliner helfen auf vielfältige Weise mit großem Engagement und offenen Armen. Auch in unserer Gemeinde erleben wir dies!

Mit großem Einsatz hat unsere katholische Nachbargemeinde Herz Jesu in der Fehrbelliner Straße innerhalb weniger Tage ihre Notübernachtung für Obdachlose zu einer allabendlichen Anlaufstelle erweitert. Die Initiative „Ukrainegäste Nachtcafé“ bietet fast zwanzig erschöpften Menschen, die am Hauptbahnhof nach tagelanger Reise ankommen, die Möglichkeit, eine Nacht zur Ruhe zu kommen, etwas zu essen, zu duschen und hoffentlich an Leib und Seele gestärkt am nächsten Tag weiterzugehen.

mehr lesen…

Musik in der Sophienkirche 2022

Die Schuke-Orgel mit dem historischen Prospekt von Ernst Marx (1790) gehört zu den wertvollsten Ausstattungstücken der Sophienkirche. Seit ihrer Einweihung im Juni 1970 bildet sie das Herzstück aller musikalischen Aktivitäten in Sophien.

Der Schwerpunkt der Orgelkonzertreihe liegt mit Werken von Olivier Messiaen und György Ligeti, aber auch Claude Vivier, Thomas Lacôte, Philipp Maintz, Dominik Susteck, Toru Takemitsu und Adriana Hölszky auf der Musik der Gegenwart. Bei allen Orgelkonzerten macht eine Video-Übertragung im Kirchenschiff das faszinierende Handwerk der Organistinnen und Organisten hautnah erlebbar.

mehr lesen…

Kontakt & Informationen

Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde am Weinberg

Invalidenstr. 4a, 10115 Berlin

Tel. 030 30 87 92 – 0

E-Mail: buero@gemeinde-am-weinberg.de

Sprechzeiten des Gemeindebüros: 

Mittwoch 14 bis 16 Uhr

Donnerstag 10 bis 12 Uhr


Matthias Motter

Zionskirche
Tel. 030 – 22 80 70 69
E-Mail: motter@gemeinde-am-weinberg.de

Michael Reinke

Golgathakirche und Jugendpfarrer der Gemeinde

Tel.: 030 – 68 07 21 81

E-Mail: reinke@gemeinde-am-weinberg.de

Dr. Christine Schlund

Sophienkirche

Tel.: 0176 – 62 17 32 93 oder 030 – 61 28 73 17

E-Mail: schlund@gemeinde-am-weinberg.de

 

Ulrike Wohlrab

Golgathakirche

Tel.: 0176 – 21 46 41 71

E-Mail: wohlrab@gemeinde-am-weinberg.de

Florence Häneke

Vikarin

E-Mail: haeneke@gemeinde-am-weinberg.de

Timo Versemann

Vikar

E-Mail: timo.versemann@gemeinsam.ekbo.de

Ulrike Tschirner

Arbeit mit Kindern Tel. 0176 – 35 30 23 40 E-Mail: tschirner@gemeinde-am-weinberg.de Persönlich ansprechbar nach Vereinbarung

Julia Hedtfeld

Kirchenmusik Tel. 0176 22659309 E-Mail: hedtfeld@gemeinde-am-weinberg.de Persönlich ansprechbar per E-Mail oder nach dem Gottesdienst

Maximilian Schnaus

Kirchenmusik Tel. 030 – 30 87 92 0 E-Mail: schnaus@gemeinde-am-weinberg.de Persönlich ansprechbar per E-Mail oder nach dem Gottesdienst

Thekla Wolff

Kultur Büro Elisabeth Tel. 030 – 44 04 36 44 E-Mail: kultur@elisabeth.berlin Persönlich ansprechbar nach Vereinbarung im Kultur Büro Elisabeth, Invalidenstr. 4a

Katja Zimmermann

Kita St. Elisabeth Elisabethkirchstr. 21, 10115 Berlin Tel. 030 – 44 96 52 7 E-Mail: st.elisabeth-kita@evkvbmn.de

Dieter Loppnow

Kita Sophien Große Hamburger Str. 28, 10115 Berlin Tel. 030 – 24 34 24 39 E-Mail: sophien-kita@evkvbmn.de

Judith Hansmann

Kita Zion Griebenowstr. 16, 10435 Berlin Tel. 030 – 44 90 416 E-Mail: zion-kita@evkvbmn.de

Andreas Schulz

Gemeindebüro Invalidenstraße 4a, 10115 Berlin Tel. 030 – 30 87 92 0 E-Mail: buero@gemeinde-am-weinberg.de 

Natalia Spurman

Gemeindebüro Invalidenstraße 4a, 10115 Berlin Tel. 030 – 30 87 92 0 E-Mail: buero@gemeinde-am-weinberg.de

Alexander Holweger

Hausverwaltung, Immobilienmanagement Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Mitte-Nord Klosterstraße 66, 10179 Berlin Tel. 030 – 25 81 85-222 E-Mail: A.Holweger@kva-bmn.de

Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat besteht aus zwölf von den Mitgliedern der Gemeinde gewählten Ältesten und den vier Pfarrpersonen. Der Gemeindekirchenrat ist das Leitungsgremium der Gemeinde, er plant die Arbeit der Gemeinde, entscheidet über Ausgaben, Einstellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Bauvorhaben. Der Gemeindekirchenrat berät, informiert, schlichtet, diskutiert, feiert und tagt einmal im Monat. Viele Aufgaben werden an Ausschüsse delegiert, sie bereiten Beschlüsse vor und sorgen für die Umsetzung. Die Geschäftsführung erfolgt im Team des geschäftsführenden Ausschusses. Die Mitglieder des Gemeindekirchenrates sind: Vorsitzende: Anne-Catherine Jüdes

Anne-Catherin Jüdes – Vorsitzende des Gemeindekirchenrates

Stellvertretender Vorsitzender des Gemeindekirchenrates: Pfr. Matthias Motter Astrid Bötticher, Wolfgang Dittrich, Susanne Funk, Achim Gaier, Jens Garlipp, Sofie Geisel, Jakob Glende, Tina Hogrebe, Stephan Iro, Anne-Catherine Jüdes, Pfrn. Dörte Kramer, Pfr. Matthias Motter, Pfr. Michael Reinke, Pfr. Christine Schlund, Friedemann Schmidt, Jan Schönrock Ersatzälteste und Teilnehmende Stellvertreter: Julius Bardt, Carl-Friedrich Wachs Teilnehmende mit beratender Stimme: Thomas Beckmann, Vikar Stephan Brückner, Pfr. Philipp Enger, Pfr. Florian Wilcke Ständiger Gast: Klemens Lange Ausschüsse und ihre Vorsitzenden:
  • Bau-Ausschuss (Wolfgang Dittrich)
  • Personal-Ausschuss (Sofie Geisel)
  • Kultur-Ausschuss (Karsten Bammel)
  • Finanz-Ausschuss (Jan Schönrock)
  • Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit (Matthias Motter)
  • Geschäftsführender Ausschuss (Anne-Catherine Jüdes)
Kontakt über das Gemeindebüro Geschäftsordnung des GKR

Klemens Lange – Mitarbeiter der Geschäftsführung

Mitarbeiter der Geschäftsführung: Klemens Lange Tel. 0170 – 381 22 79 Mail: geschaeftsfuehrung@gemeinde-am-weinberg.de
Ortsbeiräte: Golgatha: Michael Grolik, Christina Liefeld. Sophien: Heike Wolff-Schickedanz. Zion: Matthias Motter (Kontakt über das Gemeindebüro)
Protokolle (öffentliche Version) GKR-Protokoll 15.02.2022 GKR-Protokoll 18.01.2022 GKR-Protokoll 14.12.2021 GKR-Protokoll 16.11.2021
Beauftragter für Datenschutz: Pfarrer Matthias Motter motter@gemeinde-am-weinberg.de  Beauftragte für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit: Sofie Geisel Beauftragte für den Kinderschutz und Prävention gegen Gefährdung des Kindeswohl: Monika Weber, Kontakt

Spendenkonto

KG am Weinberg IBAN: DE33 1005 0000 4955 1920 80 BIC: BELADEBEXXX (Landesbank Berlin) Verwendungszweck: -bitte angeben-

Miteinander für die Stadt

Kirchengemeinde: das ist ein Miteinander in der Stadt mit Wirkung für die Stadt. Hier finden sich die unterschiedlichsten Menschen zusammen, weil sie Gott suchen oder gefunden haben, Musik lieben, ihr Kind in eine evangelische Kita schicken, Seelsorge oder Hilfe brauchen oder sich für die Nachbarn engagieren.