Die Ev. Kirchengemeinde am Weinberg lobt, unterstützt durch den Förderverein Zionskirche e.V. und den Deutschen Künstlerbund, einen offenen Realisierungswettbewerb in zwei Phasen zur künstlerischen Gestaltung einer neuen Orgelanlage in der Zionskirche Berlin aus.

 

Die Auslobung erfolgt in Anlehnung an die Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013) als deutschlandweit offener Realisierungswettbewerb in zwei Phasen für professionelle Künstler/innen und künstlerisch tätige Architekten/innen zur künstlerischen Gestaltung einer neuen Orgelanlage in der Zionskirche Berlin.

 

Von den Teilnehmern/innen sind in der ersten Phase konzeptionelle Vorschläge zur Lösung der Wettbewerbsaufgabe zu erarbeiten. Aus den eingereichten Beiträgen wählt das Preisgericht bis zu sechs Teilnehmer/innen für die zweite Phase aus, in der die Konzepte aus der ersten Phase weiterentwickelt werden sollen.

 

Entwurfsabgabe für die erste Wettbewerbsphase ist der 31. Oktober 2018.

 

Die Ausschreibungsunterlagen können auf der Homepage des Projekts KlangRaumZion heruntergeladen werden:

 

http://klang-raum-zion.de/startseite/orgel/wettbewerb-gestaltung-orgelanlage