Wir suchen ab dem 1.1.2018 eine Assistenz der Geschäftsführung  (m/w) mit 50% Dienstumfang.

Die Gemeinde am Weinberg eint die vier Kirchen von Zion, Sophien, St. Elisabeth und Golgatha und beheimatet etwa 8.500 evangelische Kirchenmitglieder in Berlin Mitte.

Für unsere lebendige Großstadtgemeinde suchen wir ab dem 1.1.2018 zunächst befristet auf die Dauer von zwei Jahren eine Assistenz der Geschäftsführung  (m/w)  mit 50% Dienstumfang , die die Geschäfte der Gemeinde im Team mit dem geschäftsführenden Ausschuss des Gemeindekirchenrats wahrnimmt.

Sie übernimmt dabei im wesentlichen folgende Aufgaben:

  • die Vor-und Nachbereitung der monatlich stattfindenden Gemeindekirchenratssitzungen und die Umsetzung und Verfolgung von daraus resultierenden Beschlüssen und Themen
  • die Kommunikation der Gemeinde nach innen und außen
  • die Zusammenarbeit mit dem zuständigen Kirchlichen Verwaltungsamt und dem Konsistorium vor allem in den Bereichen Haushalt, Personal und Immobilien
  • die organisatorische Begleitung von gemeindlichen Projekten

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die gerne strukturiert und im Team arbeiten, effektiv und freundlich kommunizieren und sich im Idealfall in kirchlichen Strukturen auskennen.  Wünschenswert wäre insbesondere auch Erfahrung in der Verwaltung und der politischen und inhaltlichen Beratung kirchlicher Gremien und Freude an der Verantwortung für wichtige Projekte und Entwicklungen.

Die Vergütung erfolgt nach TV-EKBO.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Rainer Sbrzesny, Vorsitzender des Gemeindekirchenrats (sbrzesny@gemeinde-am-weinberg.de) und Pfrn. Dr. Christine Schlund (schlund@gemeinde-am-weinberg.de) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20.11.2017 an die beiden oben genannten Adressen

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone