Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

März 2020

Woran glauben Christen eigentlich?

Mittwoch, 4. März, 19:30
Gemeindebüro, Invalidenstr. 4a, 10115 Berlin

Vier Abende zu den Grundlagen des christlichen Glaubens mittwochs 4. März–25. März, 19.30 Uhr Gemeinderaum Invalidenstr. 4 a Wenn Sie noch wenig über den christlichen Glauben wissen, wenn Sie altes Wissen auffrischen möchten und mit anderen ins Gespräch kommen möchten, wenn Sie als erwachsener Mensch getauft werden wollen oder als Patin oder Pate Ihrem Patenkind etwas vom christlichen Glauben weitergeben möchten oder wenn Sie einfach neugierig sind – dann sind Sie herzlich eingeladen zu diesen vier Abenden. Nach Ende des…

Mehr erfahren »

Philosophisches Café – Maß und Maßlosigkeit.

Donnerstag, 5. März, 19:30 - 21:00
Kieztreff Koepjohann, Große Hamburger Str. 29, 10115 Berlin
kostenlos

Unser Leben spielt sich nicht selten in Extremen ab, die uns erschöpfen. Wo finden wir das rechte Maß, d.h. die maßvolle Mitte, die uns selbst (und die Natur) vor einer Verausgabung bewahrt?

Mehr erfahren »

Weltgebetstag 2020 – Simbabwe

Freitag, 6. März, 17:00 - 18:30
Herz-Jesu-Kirche, Fehrbelliner Str. 99, 10119 Berlin Berlin

Den diesjährigen Gottesdienst zum WGT feiern in ökumenischen Vielfalt in diesem Jahr bei unseren katholischen Geschwistern. Ab 15.30 Uhr wird zu Kaffeetrinken und Beisammensein in den Pfarrsaal eingeladen.

Mehr erfahren »

GemeinschaftsGarten NiemandsLand

Samstag, 7. März, 10:00 - 14:00

GartenMitMachTage: 7. März, 4. April, 9. Mai, jeweils von 10–14 Uhr Von Alters her steht ein Garten sinnbildlich für einen guten Anfang, für den Glauben, dass es am Ende – trotz allem – gut ausgeht. Wir vertrauen darauf, dass solcher Glaube auch in unserem Garten anwurzelt, uns und die Welt zum Blühen bringt, uns weise und achtsam bewahren hilft, was Gott uns anvertraut. In diesem Sinne: auf ein gesegnetes Gartenjahr 2020! schumann@gemeinde-am-weinberg.de

Mehr erfahren »

Vernissage: „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“

Sonntag, 8. März, 12:00 - 16:00
Zionskirche, Zionskirchplatz, 10119 Berlin
kostenlos

Ausstellung in 20 Tafeln Die Ausstellung widmet sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum stehen dabei die Umbrucherfahrungen der Ostdeutschen, deren Lebenswelten sich mit der Wiedervereinigung vor 30 Jahren grundlegend verändert haben. Autor der Ausstellung ist der Historiker und Publizist Stefan Wolle. Diese Ausstellung ist der dritte und letzte Teil einer seit Jahresbeginn gezeigten Ausstellungsreihe zur Wendegeschichte in der Zionskirche. AUSSTELLUNG 8. März bis 2. April 2020 Öffnungszeiten: Mi bis Sa 13–18 Uhr und So 12–16 Uhr

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren