Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konfi-Theaterabend – Pantomime mit Carlos Martinez

Donnerstag, 21. März, 19:30 - 21:00

Carlos Martinez: MEINE BIBEL

Seit Beginn seiner Laufbahn als professioneller Pantomime kreierte Carlos Martínez Bühnenstücke, die sich auf Figuren und Texte aus der Bibel stützen – zuerst „Psalm 23“, dann „Die Schöpfung“ und später „Noah“. In der Bibel gräbt er nach Figuren und Geschichten, die er in die heutige Zeit überträgt, und in denen wir uns auf der Bühne wiedererkennen. Der Künstler zeigt auf, wie nah uns diese Charaktere doch sind und wie wenig die allgemeingültigen Weisheiten von damals an Gültigkeit verloren haben. Im Oktober 2002 wurde Carlos Martínez mit dem Preis der deutschen Stiftung Bibel und Kultur als ein Künstler geehrt, der in seinem Schaffen die Bedeutung der Bibel reflektiert und den Dialog darüber ermöglicht.
Diese Auszeichnung gab Carlos Martínez den Anstoss, um aus dem vorhandenen Material ein abendfüllendes Programm zu erarbeiten, dem nur biblische Texte zugrunde liegen. Das Programm erhielt den Namen „My Bible“, denn es reflektiert die ganz persönliche Sicht des Künstlers auf das Buch der Bücher.
Auch in diesem Programm bleibt Carlos Martínez der holzschnittartigen Kunst der klassischen Pantomime treu mit weiß geschminktem Gesicht, schwarzer Kleidung und weißen Handschuhen. Nahtlos durchweben sich überlieferte Bibelgeschichten mit typischen Alltagsgeschichten, in denen der Künstler auf subtile Art die menschliche Natur in all ihrer Erhabenheit und ihren Abgründen karikiert. Der Mime kennt kein religiöses Tabu, über das nicht gelacht werden darf. Gekonnt spielt er mit der Fantasie der Zuschauer – humorvoll, poetisch und manchmal skurril – und haucht den alten Bibelgeschichten Leben ein, sodass wir ganz vergessen, dass es sich um die altehrwürdige Bibel handelt, deren Figuren vor unseren Augen vorbeiziehen. Es ist, als ließe Carlos Martínez seine Zuschauer in ein Kaleidoskop blicken – ein Kaleidoskop voller Illusionen aus Licht und Schatten, Gestik und Mimik, das aus Schwarz und Weiss eine schillernde, facettenreiche Farbenwelt entstehen lässt.

Details

Datum:
Donnerstag, 21. März
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Villa Elisabeth
Invalidenstraße 3, 10115 Berlin