Lade Veranstaltungen

Gemeinsamer Gottesdienst der Kirchengemeinde am Weinberg

Sonntag, 19. Mai, 10:30 - 12:00

Singen, das ist was fürs Herz. Das berührt die Seele. Die Chöre der Kirchengemeinde am Weinberg singen gemeinsam, und wir wollen das als Gemeinde auch tun: Im Gottesdienst am 19. Mai, am Sonntag Kantate. Der Sonntag im Kirchenjahr, an dem die Musik, das gesungene Lob Gottes, im Mittelpunkt steht. Das erste Mal wollen wir diesen Sonntag als Gemeinde zusammen feiern – unsere Chöre und unsere Stimmen zusammen erklingen lassen.
Die beiden Chöre der Gemeinde, die Golgathakantorei und die Kantorei am Weinberg, führen zusammen die doppelchörige Vertonung des 98. Psalms von Heinrich Schütz auf, „Singet dem Herrn ein neues Lied“. Auch der Kinderchor der Gemeinde wird im Gottesdienst zu hören sein und an der Orgel Landeskirchenmusikdirektor Gunter Kennel.
Um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Sophienkirche, anschließend laden wir herzlich ein zu einem kleinen Mittagessen und einem musikalischen Vorgeschmack auf die Gemeindekirchenratswahl im November.
Kommt, singt und feiert mit am 19. Mai in der Sophienkirche! Ganz nach dem Motto Martin Luthers, der gesagt haben soll: „Wer singt, betet doppelt!“

Details

Datum:
Sonntag, 19. Mai
Zeit:
10:30 - 12:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sophienkirche
Große Hamburger Straße 29/30, 10115 Berlin