Dass die Zeiten so bewegt sein werden, ahnten wir nicht, als wir dieses Motto Anfang des Jahres für die Sommergottesdienste fanden. Jetzt in diesen Wochen wirkt es so, als könnten wir im Sommer wieder gemeinsam und in größerer Runde, mal in den Kirchen, mal davor gemeinsam Gottesdienste feiern.

Wir laden Sie herzlich ein zu den Sommergottesdiensten am Weinberg. An vier Sonntagen wollen wir den Bewegungen und Weggeschichten der Bibel und dieser Zeit nachge- hen. Von Berufungen, über das wandelnde Gottesvolk, von der Stiftshütte, als „transportables“ Heiligtum, bis hin zur Himmelsleiter auf der Jakob die Boten Gottes auf- und absteigen sieht.

28.6. 10.30 Uhr, Golgathakirche, Dörte Kramer und Florence Häneke
12.7. 10.30 Uhr, Sophienkirche, Christine Schlund und Michael Reinke
26.7. 10.30 Uhr, Zionskirche, Matthias Motter, Stefan Brückner und Florence Häneke
9.8. 10.30 Uhr, Elisabethkirche, Matthias Motter und Michael Reinke